prowin wellness

Ich hatte am 25. Oktober einen prowin Abend gemacht. Wer prowin nicht kennt, das läuft vom Prinzip ab wie bei Tupperware. Es kommt eine Beraterin ins Haus und stellt die unterschiedlichen Produkte vor. Prowin hat verschiedene Linien wie natural wellness und symbiontische Reinigung. Auch für die Vierbeinern sind sie gerade dabei Produkte ins Sortiment zu bekommen.

Ich hatte einen Abend zum Thema wellness. Unsere Beraterin hatte mit uns ein schönes Fußbad gemacht mit dem GWNC Fußbadesalz und für die Massage der Füße hatte sie noch ein paar Murmeln in die Schüsseln gelegt. War super angenehm und die Füße waren danach voll entspannt. 

Danach hatten wir unsere Füße eingecremt mit der GWNC Fußpflegeceme. Der Geruch ist etwas komisch (fand ich) aber war angenehm auf der Haut. 

Ich war aber im großen und ganzen begeistert davon gewesen, dass ich mir das Set mit dem Badesalz und dem Footsafe (ein Gel) bestellt hatte. Das Gel ist sehr glitschig, aber lässt sich gut auftragen. 


Im Zusammenhang mit dem Badesalz hat hat uns die Beraterin uns noch gezeigt, wofür man es verwenden kann, nämlich als Handpeeling. Dazu hat sie ein kleines Häufchen auf die Handfläche gemacht und dann ein paar Tropfen von dem GWNC Body & Massage drauf getröpfelt und dann musste man sich die Hände damit gut einreiben. Mit dem Salz ist es natürlich eine Raue Angelegenheit aber für das Ergebnis danach lohnt es sich. 
Denn nachdem man sich danach alles abwäscht sind die Hände traumhaft weich. 
So schön angenehm das man seine Hände gar nicht mehr benutzen möchte für irgendwelche Arbeit.
Ich musste mir mehrmals über die Hände streichen.

Hab mir deswegen auch das Massageoil im Set mit einer Massagekrake bestellt.
Damit mein Mann auch noch was davon hat. ;)


Es gibt noch viele weitere schöne Produkte von prowin, aber ich habe mich erstmal
für die entschieden. Das tolle ist, dass es Produkte auf natürlicher Basis sind.
Auch für Veganer geeignet!

Meine Beraterin hatte mir außerdem immer von der Air Bowl geschwärmt,
dass ich sie darum bat sie an dem Abend mit zu nehmen, was Sie auch tat.
Die Bowl lief den ganzen Abend im Hintergrund und ich war so von der überzeugt, dass ich auf jeden Fall auch eine haben musste, und das habe ich nun auch.

Die Bowl filtert Schadstoffe aus der Luft und neutralisiert unangenehme Düfte.
Zudem hat die Air Bowl Leuchtioden. Man kann entweder einfach ständig die Farbe wechseln lassen oder auch sich für eine Farbe entscheiden. Ich persönlich liebe die Blautöne und das Lila.

Ich habe sie überwiegend in der Stube stehen, aber auch hin und wieder mal im Flur oder in den Schlafräumen. Die Air Bowl funktioniert aber nur in Verbindung mit dem prowin Pure Air.
Pure Air gibt es in 4 verschiedenen Duft Richtung. Einmal das einfache pur air, das Zero (ohne Duft), green tea (was ich habe) und Winterdream, was nach Cranberries riechen soll.




Der Effekt im Dunkeln. Voll schön.


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rezension: "Erziehen ohne Auszurasten" von Sheila McCraith

ProWin Abend