Dienstag, 10. Februar 2015

Rezension - Die Abenteuer von Francis, dem Fee

Ich möchte euch Francis, dem Fee vorstellen. 
Francis ist eine sehr mutige Fee, die auf Abenteuerreise geht.


  • Erscheinungsdatum Erstausgabe :01.12.2014
  • Aktuelle Ausgabe : 01.12.2014
  • Verlag : Books on Demand
  • ISBN: 9783738606263
  • Flexibler Einband: 296 Seiten
  • Sprache: Deutsch

Rezension:

Wer liebt Feen nicht? In der Regel lieben wir doch alle die kleinen niedlichen Feen, meist Mädchen mit ihren Flügeln. Francis ist auch eine Fee, aber keine gewöhnliche. Zunächst ist er ein Junge und er ist schön rundlich. Damit steht er jedoch alleine da. Als wäre das nicht traurig genug, lebt Francis bei seinen Onkel und Tante, da sein Vater irgendwann plötzlich verschwand und seine Mutter ihn nicht richtig liebte.Eines Tages beschließt Francis raus finden, was mit seinen Vater wirklich passiert ist und verlässt den Feenwald. 
In der Geschichte trifft Francis auf viele unbekannte Wesen und Abenteuer, die er sich nie hätte vorstellen können. Vor allem lernt er eine Folfin namens Fabila kennen, deren Verlobter auf merkwürdiger Weise verschunden ist. Und ab da fangen sie an gemeinsam auf den Grund zu gehen. Francis fragt sich natürlich, ob sein Vater auf selbe Art und Weise verschwunden sein mag.
Begleitet Francis in die Welt von unterschiedlichen Wesen und kommt auf das Geheimnis von Kärlchen (dem Verlobten von Fabila) und noch vielen anderen Wesen.
Ich persönlich finde das Buch klasse. Jedoch empfehle ich das Buch Kindern erst ab  Jahren. Vor allem finde ich sogar, das dieses Buch eine gute Vorbereitung ist um Harry Potter Geschichten zu lesen. (Hat aber mit den Handlungen von Harry Potter ins keinster Weise zu tun) Das Buch hat auf jeden Fall viel Fantasie und hält immer wieder die Spannung. So sollte ein gutes Buch sein.

Montag, 2. Februar 2015

Rezension - Ein letzter Tanz von Judith Lennox

Gerade eben habe ich dieses packende Buch fertig gelesen und möchte euch davon berichten. 
Das erste Mal hörte ich von dem Buch bei Lovelybooks, als es dafür eine Leserunde gab. Als ich dann letztens in der Bücherei war sah ich das Buch und musste es einfach mitnehmen. 
Zum Glück tat ich es, sonst wäre mir diese packende Geschichte entgangen. 

Judith Lennox - Ein letzter Tanz


  • Gebundene Ausgabe: 592 Seiten
  • Verlag: Pendo; Auflage: 2 (6. Oktober 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3866122950


Rezension:

Der junge Devlin Reddaway verliebt sich in die schöne Camilla Langdon. Bevor er in den Krieg muss, macht er ihr einen Heiratsantrag, den sie annimmt. In der Zeit des 1. Weltkrieges hält ihn der Gedanke an sie aufrecht, aber als er aus dem Krieg Heim kehrte war alles anders. Seine Verlobte war plötzlich mit jemand anderes verliebt und ein schweres Erbe wartete auf ihn, das sein Vater ihm vererbte, der während seiner Abwesenheit starb und das Herrenhaus Rosindell verkommen ließ.
Er heiratete aus trotz Camillas Schwester Esme und nahm sich vor Rosindell wieder auf zu bauen und arbeitete hart in der Firma seinen Schwiegervaters, um das nötige Geld dafür zu beschaffen.
Die Geschichte nimmt uns mit in die verkorkste Welt der Familien Langdon und Reddaway mit all den Problemen während der beiden Weltkriegen, Familienprobleme ohne Ende und zeigt uns Lesern, das Liebe nicht immer das war, wovon man es hielt und das man nicht immer das tun konnte, was man eigentlich wollte.
Mir persönlich musste irgendwann aufpassen, dass ich alle erwähnten Personen richtig zu zu ordnen, wo sie hingehörtet, wer wessen Tochter/Sohn war usw. Aber nach und nach geht es immer besser. Mich hat die Geschichte überwiegend sehr mit gerissen. Im Mittelteil des Buches, fand ich es jedoch etwas schlecht geschrieben. So als wolle die Autorin einfach so viele Erlebnisse und Co. unterbringen wie möglich, während der Anfang und das Ende wunderbar geschrieben ist. Eine packende Geschichte voller Leid, Liebe und Neid. 

Buch "Pluz Size für die Liebe" von Kari Lessir

Ihr Lieben, endlich habe ich die Seelenreise von Kari Lessir mit dem 3. Band "Pluz Size für die Liebe" beendet. Nicht endlic...