Montag, 18. Mai 2015

Rezension - "Das Sommerversprechen" von Elin Hilderbrand

Bei meiner letzten Leserunde von Lovelybooks durfte ich das Buch
"Das Sommerversprechen" von Elin Hilderbrand mit lesen. 

Auch wenn der Klappentext nicht ganz so passend war,
was das Buch im großen und ganzen ein gutes Buch. 



  • Taschenbuch: 384 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (20. April 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442482402


Rezension:

Dabney lebt auf Nantucket. Eine Insel, die sie mit Haut und Haaren liebt und nicht verlässt.Jeder kennt sie auf der Insel und sie ist berühmt dafür zu sehen, wer zusammen passt und wer nicht. Über 40 Paare hatte sie bereits verkuppelt.
Doch wie sieht es mit ihrem eigenen Glück aus? Die Geschichte nimmt uns auf eine Reise mit voller Liebe und Dabneys Leben. Vor allem spannend sind ihre Gefühle für zwei Männern, nämlich ihren Mann Box und ihrer großen Liebe Clen, ihre Jugendliebe. Es ist aber nicht das einzige spannende in der Geschichte, denn sie erhält die Diagnose Krebs und ihre Tochter Agnes erlebt auch einiges diesen Sommer. 
Das Buch hat nicht so viel Dramatik, wie der Klappentext vermuten lässt, aber ist gefüllt mit viel Liebe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Spiel "Crabz"

Ihr Lieben, heute möchte ich ein Knobelspiel von Huch & Friends vorstellen. Ein schönes Spiel für Strategen und die sich dafür hal...