Freitag, 3. Juli 2015

Rezension - Kielgang von Angelika Svensson

Spannender Krimi voll mit Überraschungen, Zweifel und auch Liebe. 

Sollte man gelesen haben. Rate jedoch den ersten Teil vorab zu lesen.



  • Taschenbuch: 432 Seiten
  • Verlag: Knaur TB (4. Mai 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3426516136


Rezension:

Kommissarin Sanders hat es diesmal mit den verschiedensten Kollegen zu tun und muss mit denen einen Mord aufklären, der auf den Gestüt vom Oberstaatsanwalt Fehrbach statt gefunden hatte.Der Mord wirft einige Fragen auf. War es Fehrbach ? Oder der Vater des Opfers? Und welche Rolle spielt die Rockergruppe Brothers of Evil, die anscheinend das ein oder andere Geheimnis aufweist. 


Die Spannung wird überwiegend gehalten und bringt einiges ans Licht. 
Für mich persönlich sind die Kapitel teilweise recht lang. 

Buch "Das Ravioli-Chaos oder wie ich plötzlich Held wurde" von Katja Reider

Heute habe ich ein schönes Kinderbuch für euch. Über eine Leserunde bei Lovelybooks kam das Buch in unser Haus. Für meine Tochter ( 11 Jah...