Sonntag, 27. September 2015

Kikis wilde Welt - Ein Wunsch mit Elefantenohren

Auch beim zweiten Teil von Kikis wilde Welt durfte wir an der 
Leserunde bei Lovelybooks teilnehmen, was uns sehr freute.

Ein tolles Buch für Kinder.


  • Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
  • Verlag: Arena (Juni 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3401600486



Im Hotel der Weltrekorde gibt es wieder einiges zu Erleben. Kiki, Louis und Nick verbringen wieder viel Zeit mit einander und staunen über die neuen Weltrekorde, die angegangen werden. Doch diesmal hat die fröhliche Kiki weniger zu lachen und erlebt Höhen und Tiefen.
Seit dabei, wenn Kikis Leben sich verändert und was es auslöst.

Der zweite Teil ist auch gut geschrieben und macht Spaß zu lesen, jedoch hat uns der erste Teil weit aus mehr gefallen. Aber der zweite Teil ist auf seine Art auch sehr gut.
Die Kinder hatten auf jeden Fall wieder viel Freude an der Geschichte.

Samstag, 26. September 2015

Rezension "Dich nehm ich" von Eliza Kennedy

Auch bei dieser Leserunde bei Lovelybooks durfte ich teilnehmen. 
Dieses Buch war für mich ein auf und ab, aber ließt selbst meine Rezi.


  • Broschiert: 400 Seiten
  • Verlag: FISCHER Krüger; Auflage: 1 (20. August 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 381052221X



Wie der Name schon sagt ist Lily Wilder ein wildes Huhn. 
Lily bekommt von ihrem Freund Will einen Heiratsantrag, den sie auch annimmt. In ihrer Heimat soll es dann passieren und die beiden stellen sich der Herausvorderung. Doch Lily ist sich nicht sicher, ob sie Will tatsächlich heiraten soll. Denn Lily ist nicht gerade eine treue Seele. Sie liebt einfach Sex und die Männer. 
Die Junge Anwältin Lily nimmt uns mit ihn ihr Leben und teilt ihre Zweifel und Leidenschaften mit den Lesern. 
Ich persönlich fand den Schreibstil gewöhnungsbedürftig. Man muss es mögen. Die Story an sich fand ich gut.

Rezension "Fühl, was du fühlst" von Sandra Andrea Huber

Ich hatte das große Glück, bei der Leserunde bei Lovelybooks
bei diesem Buch mit dabei sein gewesen zu dürfen. 

Ich habe das Buch schnell verschlungen.



  • Taschenbuch: 318 Seiten
  • Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform; Auflage: 1 (21. Juli 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 1515075427



Hannah führt ein gutes Leben. Sie hat einen guten Job bei einer Zeitschrift "Joanna" und eine tolle Freundin namens Anne. Doch als ihr beste Freundin Anne ihr berichtet, dass sie ein Kind erwartet und auch noch ein neuer Nachbar über ihr einzieht gerät ihr Leben ins wanken. Plötzlich heiraten alle um die herum oder bekommen Kinder. Bisher schien Hannah glücklicher Single zu sein, doch damit ist sie sich plötzlich nicht mehr alles so sicher. Vor allem was sie will oder nicht. 
Eine lustige Geschichte einer jungen Frau, die ihre Ansichten vom Leben und der Liebe neu ordnet. Das Buch ist sehr gut geschrieben und macht Lust auf mehr.

Rezension "Cottage gesucht, Held gefunden" von Susan Elizabeth Phillips

Dieses Buch hatte ich in unserer Bücherei geliehen. 
Hier meine Rezi dazu:


  • Taschenbuch: 512 Seiten
  • Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (20. April 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3734101115



Annie Hewitt´s Leben ist nicht einfach. Als Puppenspielerin verdient sie nicht sonderlich viel und als Schauspielrin hat sie auch nicht den erwünschten Erfolg. Als ihre Mutter verstirbt, verlangt das Testament, dass sie 2 Monate im Cottage ihrer Mutter verbringen muss. Somit macht sie sich auf den Weg auf die Insel Peregrine Island, wo sich das Cottage befindet. Sollte sie dort 2 Monate bleiben und nie die Insel verlassen, soll das Cottage auf sie überschrieben werden.Somit befindet sie sich im tiefsten Winter auf der Insel, verlassend gelegen und ausgerechnet Theo Harper ihre Jugendliebe, wohnt in der Nähe.

Mit Theo verbindet sie nicht nur positive Erinnerungen und somit beginnt eine spannende Geschichte um die Vergangenheit, Verzweiflung, Liebe und Missverständnissen. 

Buch "Warrior Cats - Feuer und Eis" von Erin Hunter Band 2/Staffel 1

Ihr lieben Buchfans.  Heute habe ich euch den 2. Teil von der 1. Staffel von Warrior Cats mit gebracht. Ich fand den ersten Teil ja scho...