Rezension "Dich nehm ich" von Eliza Kennedy

Auch bei dieser Leserunde bei Lovelybooks durfte ich teilnehmen. 
Dieses Buch war für mich ein auf und ab, aber ließt selbst meine Rezi.


  • Broschiert: 400 Seiten
  • Verlag: FISCHER Krüger; Auflage: 1 (20. August 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 381052221X



Wie der Name schon sagt ist Lily Wilder ein wildes Huhn. 
Lily bekommt von ihrem Freund Will einen Heiratsantrag, den sie auch annimmt. In ihrer Heimat soll es dann passieren und die beiden stellen sich der Herausvorderung. Doch Lily ist sich nicht sicher, ob sie Will tatsächlich heiraten soll. Denn Lily ist nicht gerade eine treue Seele. Sie liebt einfach Sex und die Männer. 
Die Junge Anwältin Lily nimmt uns mit ihn ihr Leben und teilt ihre Zweifel und Leidenschaften mit den Lesern. 
Ich persönlich fand den Schreibstil gewöhnungsbedürftig. Man muss es mögen. Die Story an sich fand ich gut.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

prowin wellness

Rezension: "Erziehen ohne Auszurasten" von Sheila McCraith

ProWin Abend