Montag, 15. August 2016

Drachenfestival St. Peter-Ording + Spiele



Am Wochenende war in St. Peter-Ording das Drachenfestival. Wie es sich für ein gutes Festival gehört, reiten sich Bude an Bude und für die Kinder wurde eine Menge geboten. 
Hüpfburg, Dosenwerfen, Drehscheiben mit kleinen Gewinnen uvw. 

Drachen gab es auch jede menge zu bewundern. Immer wieder schön an zu sehen. 

Was mich und meine Tochter besonders begeistert hatte, war ein Spielezelt.
Dort konnte man verschiedene Spiele testen. Ich möchte euch drei Spiele kurz vorstellen, die uns begeistert haben und die wir auch getestet hatten.


Hersteller: Huch

Werde zum Meister des Origami Logic Puzzlers! Deine Aufgabe: Falte dein Blatt sorgfältig, denn am Ende darf jede Seite nur eine Farbe zeigen. Dein Ziel: Eine schwarze Seite und eine weiße Seite.
 ©buecher.de

In dem Spiel befindet sich ein Block mit 100 Blättern. Jedes Blatt muss man einzelnt bespielen.
Ziel ist es, das Blatt so zu falten, dass eine Seite nur schwarze Kästchen zeigt und die andere Seite nur weiße Kästchen. Die ersten Blätter sind da noch recht einfach, aber es wird schwerer von Blatt zu Blatt. Ein schönes Knobelspiel.



Hersteller: Huch

In jede erdenkliche Richtung lässt sich der Flex puzzler XL knicken, doch welche ist die richtige Kombination um die Vorgaben zu erfüllen? 100 Aufgaben in 2D und 3D warten auf ihre Lösung, 20 davon sind nur in Kombination mit dem Flex puzzler lösbar! Inklusive praktischer Transportbox für die Hosentasche.
 ©buecher.de

Auch ein tolles Knobelspiel. Das macht richtig Laune. Und durch die flexibelität immer wieder spannend. Meine 10 jährige Tochter hatte großen Spaß damit. 


Hersteller: Carlotta Deutschland

Baue Dich um Kopf und Kran! Fahre den Kran aus und biete deinen Mitspielern die Stirn! Ob mit Kopf oder Hand, bei diesen Bauprojekten bringt das knappe Zeitlimit auch die besten Konstrukteure ins Schwitzen - beim packend witzigen Bauwettstreit braucht es gute Nerven für den haushohen Sieg.
©buecher.de

Bei dem Spiel ist ein ruhige Hand oder Kopf gefragt. Mit einem Haken muss man verschiedene Konstruktionen  bauen. Doch es ist nicht so einfach, wie es zunächst klingt. Denn man darf seine Hände nicht direkt verwenden. Das Spiel kann einen in den Wahnsinn treiben. Denn bei unserem Testspiel ist unsere Figur öfters umgefallen. Aber wir hatten jede menge Spaß. 
Ein Spiel für die ganze Familie.


Es gab noch weitere schöne Spiele. Doch alle konnte man nicht testen. 


1 Kommentar:

Buch "Celfie und die Unvollkommenen" von Boris Pfeiffer

Heute möchte ich euch das Buch "Celfie und die Unvollkommen" von Boris Pfeiffer vorstellen. Ein Buch, wie ein Märchen in der Neu...