Freitag, 5. Mai 2017

Buch "Oma dreht auf" von Janne Mommsen

So ihr Lieben,
die Schwangerschaft ist nun in ihrer Endphase und möchte euch noch schnell noch ein Buch vorstellen, was ich in der letzten Zeit gelesen habe. 
Da ich von zwei Bücher von Janne Mommsen zufrieden war, habe ich mir mal ein älteres Buch von ihm gekauft und gelesen. Ich muss sagen man merkt, dass er mit der Zeit immer besser geworden ist. 


Taschenbuch
Seiten: 224
Verlag Rowohlt
Sprache: Deutsch
ISBN: 3499258420
Preis: 8,99€



Rezension:

Oma Imke lebt in einer Senioren-WG. Für ihre Familie beruhigend, denn ihre Mitbewohner Ocke und Christa sollen ein Auge auf Imke werfen. Vor allem Christa wurde als ihre Aufpasserin erkoren. Doch nach einer Geburtstagsparty von Imke mit lecker Bowle, gerät einiges aus dem Ruder. 
Polizei-Einsätze, Liebe und einiges an Verwirrung geben der Geschichte ihre Basis. 

Meine Meinung:

Imke ist leider nicht mehr die fitteste, aber nicht auf dem Kopf gefallen. Trotz ihres hohen Alters hat sie einiges im Griff. Sie zeigt, dass auf Amrum andere Gesetze zählen und das die Familie sehr wichtig ist. Eine sympathische Frau.
Eine nette Geschichte auf dem schönen Amrum. Jedoch fehlt mir das gewisse Etwas in der Geschichte. Ließt sich auf jeden Fall locker flockig. Nettes Buch für zwischendurch. 
Aber Vorsicht! Es ist der 3. Teil einer 3. Reiher, die ich nicht vorher gelesen hatte. Vielleicht hätte ich ein anderen Blick auf dieses Buch dann gehabt.

Bewertung:



Kommentare:

  1. Huhu :) Solche Bücher mag ich total gerne. Ich habe schon ähnlich Bücher gelesen. Da ging es um Tante Inge. Der Brüller! Allerdings finde ich es auch immer etwas doof, wenn man erst hinterher bemerkt, dass es vorherige Teile gibt.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte auch mal ein Buch in der Hand, das von einer Omi handelte! Ich erinnere mich aber nicht mehr an den Namen! Die Geschichte klingt ganz interessant, ich würde aber bei Band 1 starten :)

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  3. Huhu...

    Das Buch hatte ich letztens auch in den Händen, hab es dann aber doch nicht gelesen. Wie du das Buch beschreibt, klingt es nett gemacht, aber nicht sehr berauschend. Am Ende ist das aber Geschmackssache. Vielleicht lese ich es doch mal

    Alles liebe

    AntwortenLöschen

Buch "Pluz Size für die Liebe" von Kari Lessir

Ihr Lieben, endlich habe ich die Seelenreise von Kari Lessir mit dem 3. Band "Pluz Size für die Liebe" beendet. Nicht endlic...