Donnerstag, 31. August 2017

Ran an die SuB mit Ava


Alle Buchliebhaber kennen das. Der Stapel ungelesener Bücher (SuB) wird einfach nie kleiner. Meist sogar eher größer. 😉
Avas Bookwonderland rief also zu einer Challenge im September auf um die SuB etwas zu verkleinern. Einzige Regel dazu war:

☛  3-5 Bücher aus der SuB
☛  -ein Fantasybuch
- ein Nicht-Fantasybuch
- und ein Buch mit dem schönsten Titel oder Cover 
☛  wer mehr als 3 Bücher nimmt hat dann freie Auswahl
☛  Beiträge mit den Hashtag = #RanandenSubmitAva versehen

Ich habe mich für folgende Bücher entschieden:



Anfangen werde ich mit "Die Stadt der besonderen Kinder" von Ransom Riggs, was mir eine Freundin geliehen hat. Danach folgt "Wir fliegen, wenn wir fallen" von Ava Reed und dann "Warrio Cats - Feuer und Eis" von Erin Hunter.
Vielleicht bin ich am Ende ja so gut, das ich noch eins mehr schaffe, doch das bezweifle ich schon fast. Bin schon froh, wenn ich tatsächlich die drei schaffe.





Dienstag, 29. August 2017

Spiel "Zug um Zug"

Heute möchte ich mein liebstes Brettspiel vorstellen. Auch mein Mann und die Kinder finden das Spiel klasse. Oft fällt unsere erste Wahl auf eins der Brettspiele. Wir haben zur Zeit 2 Versionen in unseren Besitz. Einmal die Europa Version und die Deutschland Version. 

Ich bin nicht so gut beim erklären von Spielen, daher habe ich bei youtube dieses Video gefunden, was euch einen Einblick in das Spiel geben kann. Das Video ist von der Europa Version. 
Die Deutschland Version ist sehr ähnlich, außer das es in der Version dann keine Bahnhöfe gibt und natürlich Strecken innerhalb Deutschlands. 



Spielart: Brettspiel
Genre: Strategie
Anzahl Spieler: 2-5 
Alter: Ab 8 Jahren

Das schöne ist, dass das Spiel immer wieder anders verläuft. Es gibt auch eine extra Regel für 2 Spieler, damit es dann nicht zu einfach ist. Bei mehreren Spielern kann das Spiel einen auch schnell in den Wahnsinn treiben. Denn wenn man sich gerade eine schöne Strecke ausgesucht hat und dafür die passende Karten sammelt und dann plötzlich ein Gegner die Strecke längst fährt, muss man sich schnell eine Alternative ausdenken. Meistens muss man dann natürlich einen ordentlichen Umweg in Kauf nehmen. Zum Ende kann es dann auch noch passieren, dass man die Strecke nicht schafft, weil man einfach nicht die benötigten Karten erhält oder man evtl. zu wenig Züge übrig hat. 

Das Spiel gibt es mittlerweile in vielen Versionen. Mit der USA Version fing es mal an. Dann kam Europa dazu. Ansonsten ist heute noch Afrika, Asien, die Welt uvm. erhältlich. Auch in einer reinen Kartenversion gibt es das Spiel. Habe ich jedoch noch nicht getestet. Mein Traum wäre noch die Version "Welt", aber das ist natürlich mitunter eine der teureren Versionen. 

Kennt jemand noch die Spiele? Wenn ja, was ist euer Eindruck von den Spielen?
Wer sie nicht kennt, sollte sie unbedingt mal gespielt haben.


Bewertung: 

Mittwoch, 16. August 2017

Buch "Das Mädchen, das schwieg" von Trude Teige

Ihr lieben da draußen,
heute habe ich mal wieder einen Krimi für euch. Diesmal spielt der in Norwegen. Das Buch heißt "Das Mädchen, das schwieg" von Trude Teige. 
Ich hatte das Glück und gewann das Buch bei einer Buchverlosung  auf Lovelybooks, was mich sehr erfreute. Das Buch sprach mich sofort an und auch das Cover + Titel waren viel versprechend, wie ich fand. Möchte euch das Buch auch nicht vorenthalten. 



Taschenbuch
Seiten: 364
Verlag: Aufbau Taschenbuch
Sprache: Deutsch
ISBN: 3746632919
Preis: 9,99€



Rezension:

Kajsa ist Journalistin und lebt mit ihrer Familie auf einer kleinen Insel in Norwegen. Eigentlich ein ruhiges Plätzchen Erde, aber als Sissel, das schweigende "Mädchen" tot aufgefunden wird, ist es vorbei mit der Ruhe dort. Eher Angst macht sich breit, denn Sissel´s Vater wurde in dem selben Haus ein Jahr zu vor getötet und noch weiteres passiert auf der Insel. 
Kajsa hilft so zu sagen der Polizei indem sie Fakten sammelt. 

Meine Meinung:

Das nenne ich doch mal ein guter Krimi. Der hat mich sehr stark gefesselt. Ich konnte kaum das Buch zur Seite legen. Mir gefiel besonders die Kapitellängen. Die waren eher kurz gehalten und machten die Geschichte nicht unnötig zäh. Wie es sich ja für einen guten Krimi gehört, versucht man ja den Täter auf die Spur zu kommen und ich muss sagen, ich war erst auf der richtigen Spur und wurde dann doch im Laufe der Geschichte etwas verwirrt, wer es denn nun sein könne. Drei Kandidaten hatte ich am Ende in der engeren Auswahl. Zumindest lag ich bei einen richtig. ;) 
Trude Teiges Art zu schreiben gefällt mir sehr und wird sicherlich nicht mein letztes Buch von ihr sein. Kann diesen Krimi auf jeden Fall wärmstens empfehlen.

Bewertung:



Sonntag, 13. August 2017

Buch "Krabbenbrot und Seemannstod" von Christiane Franke und Cornelia Franke

Als ich auf Mutter-Kind-Kur in Carolinensiel war, hatte ich meiner besten Freundin ein Ostfriesland-Krimi aus der Region mit gebracht mit dem Titel "Krabbenbrot und Seemannstod" von Christiane Franke und Cornelia Kuhnert.


Taschenbuch
Seiten: 288
Verlag: Rohwolt 
Sprache: Deutsch
ISBN: 3499237458
Preis: 9,99€




Rezension:

Henner ist der Postbote in Neuharlingersiel, ein ruhiges Örtchen. Doch als eines Tages Rosa, Henners Nachbarin, ihn an den Hafen schleift um ein Vogel ein zu fangen ist es im Ort vorbei mit der Ruhe. Denn sie treffen dort nicht nur auf den Vogel sondern entdecken auch eine Leiche.
Henner´s Freund der Polizist Rudi muss mit den Kollegen aus Wittmund zusammen arbeiten, was nicht immer leicht ist. Während sich die Kripo auf eine Person Festbeißt, glaubt Rudi an dessen Unschuld. Zusammen mit Henner und Rosa kommt Rudi der Wahrheit auf die Spur.

Meine Meinung:

Herrlich leichter Krimi. Ich liebe es ja, wenn Geschichten dort spielen, wo ich schon mal war. Auch wenn man dort noch nie war, kann man sich in die Ortschaften gut hinein versetzen. Die Protagonisten sind sehr authentisch. Besonders Henner ist ein echter Friese. 
Die Geschichte ist spannend gehalten und man bekommt genug Gelegenheit mit zu raten, wer der Täter sein könnte. Wie es sich für einen guten Krimi gehört. 
Wer es jedoch blutig mag mit großer Ausführung der Toten, ist hier Fehl am Platze.

Eine Prise Mord, etwas Liebe und viele Spekulation und fertig ist der Ostfriesland-Krimi.
Und was ist mit Tee? Ja, der darf da natürlich auch nicht fehlen. 😉

Bewertung:



Freitag, 11. August 2017

Spielesite Prämie erhalten

Um runter zu kommen bzw. einfach mal so spiele ich gerne auf Spielesite
Dort gibt es für jeden Geschmack was. Zu meinen Favoriten gehören: 
Bola, Chainz, Diamond Chess, Connect 2 und vieles mehr. In der Regel sind 3 Gewinnt Spiele meine bevorzugten Spiele. Aber auch Social Games wie Dreamfields und Knight and Brides gefallen mir. Bei den Turnieren liebe ich Dart und Schiffe versenken.

Durch Tagesaufgaben und Co. sammle ich mir dann nette Taler zusammen, mit denen ich mir dann ab einer gewissen Menge eine oder mehre Prämien aussuchen kann. 
Vor kurzem war es mal wieder so weit und ich habe mich für zwei Bücher entschieden, die auf meiner Liste ganz weit oben standen.

Zum ersten von Ava Reed "Wir fliegen, wenn wir fallen"


und zum zweiten "Das inoffizielle Harry Potter Buch der Zauberei" von Pemerity Eagle. 

Ich denke als nächstes suche ich mir eine Funko Pop aus. 😉
Aber mal schauen, ist ja noch etwas Zeit bis dahin auch wenn ich bereits wieder über 1300 Taler habe. Geht nämlich schneller seitdem es die Turniere gibt. 

Ist dort auch von euch jemand zu finden? 


Dienstag, 8. August 2017

Buch "Wilma und Wilhelm - Geheim geht anders"

Ihr Lieben,
kennt ihr das nicht auch, dass man sich hin und wieder fragt, ob es noch andere Wesen unter uns sind, oder Lebewesen im All leben oder es Geister gibt? 
Wilma und Wilhelm sind auf jeden Fall keine Menschen. 

Dank einer Leserunde bei Lovelybooks kam die wunderbare Geschichte von Wilma und Wilhelm in unser Haus. Dafür sind wir sehr dankbar und ich muss sagen uns hat das Buch sehr gefallen.



Hardcover
Seiten: 143
Verlag: Kosmos
Sprache: Deutsch
ISBN: 9783440151921
Preis: 12,99€



Rezension:

Jaro zieht mit seiner Familie in eine neue Wohnung. Zunächst ist Jaro nicht so begeistert davon. Denn schließlich musste er seinen Freund zurück lassen. Er merkt jedoch schnell, dass er und seine Eltern nicht die einzigen in der Wohnung sind. Denn er entdeckt Wilhelm und Wilma. Zwei blaue "Monster" , die sein Leben zunächst nicht gerade erleichtern. Das Leben mit den beiden stellt auf jeden Fall Jaro´s Leben mächtig auf den Kopf.

Meine Meinung:

Wir fanden das Buch einfach super. Wilhelm und Wilma versprühen so viel Humor und es macht einfach großen Spaß die Geschichte zu lesen. Die Schrift/Buchstaben sind kindgerecht und die Geschichte locker flockig zu lesen. Die Geschichte wird durch tolle Illustrationen unterstützt (siehe unter dem Text). Großes Lob auch Isabelle Göntgen. Sie passen wunderbar dazu. Wir würden uns über weitere Geschichten von Wilhelm und Wilma freuen, falls es das geben wird. 

(sind die nicht drollig?) 


Bewertung:


Samstag, 5. August 2017

Mama darf nicht krank sein!

Mütter dürfen vieles, aber nicht krank werden. Denn was dann? 
Ihr kennt sicherlich die niedliche Werbung, wo die Mutter sich krank meldet bei ihrer Tochter?
Siehe hier: 


Genau so geht es mir seit ein zwei Tagen. Aber nützt ja nix. Bin halt Mutter und habe einen voll beruflichen Mann. Bei den großen Kindern geht es ja, aber am schlimmsten ist es mit der Kleinen. Man möchte die Maus schließlich nicht anstecken. 

Was macht ihr in solchen Fällen? 
Meine Eltern kann ich nicht fragen, da die zu weit weg wohnen und meine beste Freundin ist gerade Hochschwanger. Also muss ich die Zähne zusammen beißen und die Tage bis zum Ende der Erkältung durch halten. Ich wette, die Erkältung ist dann wieder weg, wenn mein Mann Urlaub hat, denn dann ist er ja auch hier und könnte mich unterstützen. 

Unterstützung vom Ehemann?
In der Regel schon, aber der hat zur Zeit Nachtschicht und braucht seinen Schlaf. 
Die wenige Zeit mit uns macht er dann was mit den großen Kindern. 

Ich muss auch sagen, bei diesen "Sommer" kann man ja auch nur Krank werden. 

Buch "Pluz Size für die Liebe" von Kari Lessir

Ihr Lieben, endlich habe ich die Seelenreise von Kari Lessir mit dem 3. Band "Pluz Size für die Liebe" beendet. Nicht endlic...