Samstag, 5. August 2017

Mama darf nicht krank sein!

Mütter dürfen vieles, aber nicht krank werden. Denn was dann? 
Ihr kennt sicherlich die niedliche Werbung, wo die Mutter sich krank meldet bei ihrer Tochter?
Siehe hier: 


Genau so geht es mir seit ein zwei Tagen. Aber nützt ja nix. Bin halt Mutter und habe einen voll beruflichen Mann. Bei den großen Kindern geht es ja, aber am schlimmsten ist es mit der Kleinen. Man möchte die Maus schließlich nicht anstecken. 

Was macht ihr in solchen Fällen? 
Meine Eltern kann ich nicht fragen, da die zu weit weg wohnen und meine beste Freundin ist gerade Hochschwanger. Also muss ich die Zähne zusammen beißen und die Tage bis zum Ende der Erkältung durch halten. Ich wette, die Erkältung ist dann wieder weg, wenn mein Mann Urlaub hat, denn dann ist er ja auch hier und könnte mich unterstützen. 

Unterstützung vom Ehemann?
In der Regel schon, aber der hat zur Zeit Nachtschicht und braucht seinen Schlaf. 
Die wenige Zeit mit uns macht er dann was mit den großen Kindern. 

Ich muss auch sagen, bei diesen "Sommer" kann man ja auch nur Krank werden. 

Kommentare:

  1. Das stimmt.. Ich lag vor ein paar Tagen auch Krank im Bett, habe aber auch kein Kleines Baby mehr. Aber ich kenne das natürlich noch von vor paar Jahren, da hieß es auch immer Zähne zusammen Beißen. Wobei ich dennoch viel Unterstützung von Schwägerin hatte.

    Alles liebe

    AntwortenLöschen
  2. Bei uns ist das so, wie wahrscheinlich bei den meisten. So lange ich nicht ins Krankenhaus muss, muss ich da durch. Natürlich dann auf Sparflamme. Die Wäsche bleibt dann schon liegen und es werden auch keine Menüs gekocht. Aber das nötigste schafft man dann irgendwie.

    Liebe Grüße
    Freya

    AntwortenLöschen

Buch "Warrior Cats - Feuer und Eis" von Erin Hunter Band 2/Staffel 1

Ihr lieben Buchfans.  Heute habe ich euch den 2. Teil von der 1. Staffel von Warrior Cats mit gebracht. Ich fand den ersten Teil ja scho...