Dienstag, 12. September 2017

Buch "Die Stadt der besonderen Kinder" von Ransom Riggs

Ich habe euch ja bereits von der Aktion "Ran an die SuB mit Ava" berichtet.
Das erste Buch habe ich dann nun auch geschafft. Das ich so "lange" gebraucht habe liegt auf jeden Fall nicht an dem Buch, denn das ist super. Eher an die viele Müdigkeit mit einem Baby. 😉



Taschenbuch
Seiten: 480
Verlag: Knaur
Sprache: Deutsch
ISBN: 3426517183
Preis: 14,99€



Rezension:

Die besonderen Kinder fliehen von der Insel aufs Festland. Sie sind auf dem Weg nach London um ihre "Headmeisterin Ms. Peregrine  zu retten. Ständig auf der Flucht von den Hollows und Wrights.
Dank Jacob´s Gabe wissen sie rechtzeitig Bescheid, wenn sich Böse in der Nähe aufhalten. Aber nicht nur die sind deren Problem. Allein nicht auf zu fallen zwischen den "normalen" Menschen ist nicht einfach, sondern befinden sie sich größten Teils auch noch im 2. Weltkrieg und müssens sich für Luftangriffe zusätzlich fürchten. 

Meine Meinung:

Ich fand den ersten Teil ja bereits so toll, aber dieser Teil toppt es sogar noch. Hätte ich nicht erwartet. Die Spannung ist im ganzen Buch gehalten und auch wird der zweite Teil von Bildern begleitet. So kann man sich immer wörtlich ein Bild von der Situation und Personen machen. Ich kann es auf jeden Fall kaum erwarten den abschließenden 3. Teil zu lesen. Allein weil der 2. Teil an einer sehr spannenden Stelle endet kann man nicht auf den letzten Teil verzichten. 

Ransom Riggs weiß, wie er die Menschen am Ball hält. Hervorragend kann ich nur sagen!

Bewertung:




Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    ich muss sagen, ich finde schon das Titelbild des Buches etwas gruselig.
    Für mich wäre das Buch in jedem Fall nichts.
    Trotzdem vielen Dank für deine Vorstellung.
    Liebe Grüße Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist gar nicht so gruselig. Ist halt Fantasy, aber gar nicht so schlimm. Da wären z.B. Herr der Ringe gruseliger. ;)

      Löschen
  2. Ach, ich muss die Bücher auch unbedingt noch lesen. Den Film fand ich ja wirklich toll und hat meine Erwartungen übertroffen. Danke für dei tolle Vorstellung ;)

    Alles liebe

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt spannend, ich mag solche Bücher sehr gerne und das Titelbild verspricht ja auch schon sehr viel...

    Viele Grüße

    Juli

    AntwortenLöschen

Buch "Celfie und die Unvollkommenen" von Boris Pfeiffer

Heute möchte ich euch das Buch "Celfie und die Unvollkommen" von Boris Pfeiffer vorstellen. Ein Buch, wie ein Märchen in der Neu...