Buch "Zeitreirse auf 4 Pfoten - Eine Katze für Kleopatra" von Michael Koglin

Ich habe diesmal ein ganz tolles Kinderbuch für euch. In unser Haus kam es wieder einmal durch eine Leserunde bei Lovelybooks. Mich sprach das Buch sofort an und wusste, das es meinen Kindern sicherlich auch gefallen würde.


Gebundene Ausgabe
Seiten: 128
Verlag: Egmont Schneiderbuch
Sprache: Deutsch
ISBN: 9783505139543
Preis: 8,00€



Rezension

Der Professor Tempus lebt auf einen kleinen Bauernhof, wo er eine Zeitmaschine erfunden hat. Als einige Tiere aus der Vergangenheit raus springen ist ihm klar, sie müssen zurück, wo sie her kommen. Sonst gibt es ein zu großes Chaos in der Zeit. 
Zusammen mit seiner Enkelin Lia und seiner Hund Curry (Madam Curie) wollen sie dies in Angriff nehmen. Als erstes wollen sie die Katze zurück nach Ägypten bringen. Um genauer gesagt zurück zu Kleopatra. Dort erwartet sie viele spannende Sachen.

Meine Meinung:

Ein tolles Kinderbuch, was uns zurück in die Zeit von Kleopatra bringt. Die Geschichte ist wirklich toll geschrieben. Sogar einiges an historisches Wissen ist mit eingebaut, was die Kinder anfangs gar nicht merken, dass sie nebenbei noch was lernen. Raffiniert!
Auch die Illustrationen passen herrlich dazu und runden die Geschichte gut ab.
Am Ende des Buches gibt es sogar noch ein Glossar zum Thema. Finden wir super!
Die Hauptfiguren gefallen uns auch besonders. Das die Geschichte aus der Sicht des Hundes geschrieben wurde, ist auch mal was andere, was die Geschichte etwas mehr besonders machen. Uns gefiel es auf jeden Fall super.

Die Kinder fanden die Geschichte so super und möchten nun den zweiten Band davon auch unbedingt lesen. 

Bewertung






Kommentare

  1. Hi liebe Leyla
    Was für ein schönes Buch. Und, dass die Katze Madame Curie, wie die berühmte Physikerin heisst ist super lustig.Ich finde es immer toll, wenn noch einige historische Dinge eingebaut sind, so kann man wie du schreibst, nebenbei noch etwas dazulernen.
    Ganz liebe Grüsse Lena

    AntwortenLöschen
  2. Das Büchlein kannte ich jetzt noch nicht, finde das Cover aber schön gestaltet und so wie du das Buch beschreibst, klingt es auch recht spannend. Wäre sicherlich etwas für meinen Sohn, der inzwischen einen größeren SUB hat als ich... Weiß gar nicht, wo ich anfangen soll zu lesen ^^.

    Alles liebe

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

prowin wellness

Rezension: "Erziehen ohne Auszurasten" von Sheila McCraith

ProWin Abend