Posts

Buch "Die Stadt der besonderen Kinder" von Ransom Riggs

Bild
Ich habe euch ja bereits von der Aktion "Ran an die SuB mit Ava" berichtet. Das erste Buch habe ich dann nun auch geschafft. Das ich so "lange" gebraucht habe liegt auf jeden Fall nicht an dem Buch, denn das ist super. Eher an die viele Müdigkeit mit einem Baby. 😉
#RanandenSubmitAva

Taschenbuch Seiten: 480 Verlag: Knaur Sprache: Deutsch ISBN: 3426517183 Preis: 14,99€
Amazon

Rezension:
Die besonderen Kinder fliehen von der Insel aufs Festland. Sie sind auf dem Weg nach London um ihre "Headmeisterin Ms. Peregrine  zu retten. Ständig auf der Flucht von den Hollows und Wrights. Dank Jacob´s Gabe wissen sie rechtzeitig Bescheid, wenn sich Böse in der Nähe aufhalten. Aber nicht nur die sind deren Problem. Allein nicht auf zu fallen zwischen den "normalen" Menschen ist nicht einfach, sondern befinden sie sich größten Teils auch noch im 2. Weltkrieg und müssens sich für Luftangriffe zusätzlich fürchten. 
Meine Meinung:
Ich fand den ersten Teil ja bereits so toll, aber di…

Buch "Die Hütte - ein Wochenende mit Gott" von William Paul Young

Bild
Vor einem Monat viel mir das Buch "Die Hütte - ein Wochenende mit Gott" von William Paul Young in die Hände. Fand das Cover sehr ansprechend, dass ich es einfach mit nahm ohne den Klappentext zu lesen. Somit wusste ich nicht, was mich genau erwartet.
Das Buch ist auf jeden Fall mal was anderes, zu denen, die ich sonst so lese.

Hardcover Seiten: 352 Verlag: Allegria  Sprache: Deutsch ISBN: 379342295X Preis: 14,00€
Amazon

Rezension:
Mackenzie, genannt Mack, hatte eine schwere Kindheit und erfreut sich daher um so mehr an seine eigene gegründete Familie mit Nan. Zusammen mit ihr hat er drei Kinder. Eines Tages fährt mit den drei Kindern auf eine Campingtour. Zunächst ist alles gut und sie verleben zusammen eine schöne Zeit doch am Tag der Abreise passiert was dramatisches. Nachdem er das Leben seines Sohnes rettete, der mit dem Kanu gekentert war, war plötzlich seine jüngste Tochter verschwunden ist. Trotz großer Suche mit Polizei und Co. wird sie nicht aufgefunden. 
Jahre später erhält M…

Und täglich grüßt das Murmeltier...

.... oder so ähnlich geht es einem bei jeder Nachsorge. Wieder sitzt man in der Tagesklinik und wartet darauf aufgerufen zu werden. Angefangen mit dem großen Blutbild, sprich die blöde Blutabnahme. Wie ich die Nadeln im Arm doch jedes Mal auf neue Hasse! Aber was muss, dass muss!
Dann ging es rein zum Arzt, zum Gespräch und Ultraschall. Der Vorteil am Ultraschall ist für mich, dass ich auch was sehen kann und gleich ein Ergebnis habe.  Andres sieht es da beim Röntgen aus, wo ich anschließend hin musste. Ist zwar schnell gemacht, doch das Ergebnis gibt es dann erst am Tag da drauf zusammen mit den Blutwerten. Dieses Mal konnte ich mir das CT sparen, was mir ganz recht war. 
Nach dem Röntgen durfte ich nach Hause gehen. Da man jedoch noch keine großen Ergebnisse hat, geht man mit immer mit einen komischen Gefühl im Bauch. Auch die Angst schwebt immer über einen mit. 
Am Tag darauf bekam ich dann den erlösenden Anruf. Keine Krebszellen oder anderes gefunden!!!  Das sind die Momente in denen di…

Ran an die SuB mit Ava

Bild
Alle Buchliebhaber kennen das. Der Stapel ungelesener Bücher (SuB) wird einfach nie kleiner. Meist sogar eher größer. 😉 Avas Bookwonderland rief also zu einer Challenge im September auf um die SuB etwas zu verkleinern. Einzige Regel dazu war:
☛  3-5 Bücher aus der SuB ☛  -ein Fantasybuch - ein Nicht-Fantasybuch - und ein Buch mit dem schönsten Titel oder Cover  ☛  wer mehr als 3 Bücher nimmt hat dann freie Auswahl ☛  Beiträge mit den Hashtag = #RanandenSubmitAvaversehen. 
Ich habe mich für folgende Bücher entschieden:


Anfangen werde ich mit "Die Stadt der besonderen Kinder" von Ransom Riggs, was mir eine Freundin geliehen hat. Danach folgt "Wir fliegen, wenn wir fallen" von Ava Reed und dann "Warrio Cats - Feuer und Eis" von Erin Hunter. Vielleicht bin ich am Ende ja so gut, das ich noch eins mehr schaffe, doch das bezweifle ich schon fast. Bin schon froh, wenn ich tatsächlich die drei schaffe.




Spiel "Zug um Zug"

Bild
Heute möchte ich mein liebstes Brettspiel vorstellen. Auch mein Mann und die Kinder finden das Spiel klasse. Oft fällt unsere erste Wahl auf eins der Brettspiele. Wir haben zur Zeit 2 Versionen in unseren Besitz. Einmal die Europa Version und die Deutschland Version. 
Ich bin nicht so gut beim erklären von Spielen, daher habe ich bei youtube dieses Video gefunden, was euch einen Einblick in das Spiel geben kann. Das Video ist von der Europa Version.  Die Deutschland Version ist sehr ähnlich, außer das es in der Version dann keine Bahnhöfe gibt und natürlich Strecken innerhalb Deutschlands. 


Spielart: Brettspiel Genre: Strategie Anzahl Spieler: 2-5  Alter: Ab 8 Jahren
Das schöne ist, dass das Spiel immer wieder anders verläuft. Es gibt auch eine extra Regel für 2 Spieler, damit es dann nicht zu einfach ist. Bei mehreren Spielern kann das Spiel einen auch schnell in den Wahnsinn treiben. Denn wenn man sich gerade eine schöne Strecke ausgesucht hat und dafür die passende Karten sammelt und dann…

Buch "Das Mädchen, das schwieg" von Trude Teige

Bild
Ihr lieben da draußen, heute habe ich mal wieder einen Krimi für euch. Diesmal spielt der in Norwegen. Das Buch heißt "Das Mädchen, das schwieg" von Trude Teige.  Ich hatte das Glück und gewann das Buch bei einer Buchverlosung  auf Lovelybooks, was mich sehr erfreute. Das Buch sprach mich sofort an und auch das Cover + Titel waren viel versprechend, wie ich fand. Möchte euch das Buch auch nicht vorenthalten. 


Taschenbuch Seiten: 364 Verlag: Aufbau Taschenbuch Sprache: Deutsch ISBN: 3746632919 Preis: 9,99€
Amazon

Rezension:
Kajsa ist Journalistin und lebt mit ihrer Familie auf einer kleinen Insel in Norwegen. Eigentlich ein ruhiges Plätzchen Erde, aber als Sissel, das schweigende "Mädchen" tot aufgefunden wird, ist es vorbei mit der Ruhe dort. Eher Angst macht sich breit, denn Sissel´s Vater wurde in dem selben Haus ein Jahr zu vor getötet und noch weiteres passiert auf der Insel.  Kajsa hilft so zu sagen der Polizei indem sie Fakten sammelt. 
Meine Meinung:
Das nenne ich doch ma…

Buch "Krabbenbrot und Seemannstod" von Christiane Franke und Cornelia Franke

Bild
Als ich auf Mutter-Kind-Kur in Carolinensiel war, hatte ich meiner besten Freundin ein Ostfriesland-Krimi aus der Region mit gebracht mit dem Titel "Krabbenbrot und Seemannstod" von Christiane Franke und Cornelia Kuhnert.

Taschenbuch Seiten: 288 Verlag: Rohwolt  Sprache: Deutsch ISBN: 3499237458 Preis: 9,99€
Amazon


Rezension:
Henner ist der Postbote in Neuharlingersiel, ein ruhiges Örtchen. Doch als eines Tages Rosa, Henners Nachbarin, ihn an den Hafen schleift um ein Vogel ein zu fangen ist es im Ort vorbei mit der Ruhe. Denn sie treffen dort nicht nur auf den Vogel sondern entdecken auch eine Leiche. Henner´s Freund der Polizist Rudi muss mit den Kollegen aus Wittmund zusammen arbeiten, was nicht immer leicht ist. Während sich die Kripo auf eine Person Festbeißt, glaubt Rudi an dessen Unschuld. Zusammen mit Henner und Rosa kommt Rudi der Wahrheit auf die Spur.
Meine Meinung:
Herrlich leichter Krimi. Ich liebe es ja, wenn Geschichten dort spielen, wo ich schon mal war. Auch wenn man do…