Mittwoch, 4. April 2018

Buch "Die kleine Inselbuchhandlung" von Janne Mommsen

Ihr Lieben da draußen,

heute habe ich mal wieder ein Buch von Janne Mommsen für euch mit dem Titel "Die kleine Inselbuchhandlung". Ein schöner Roman, der auf der Insel Föhr spielt.
In mein Haus kam das Buch mal wieder über eine Leserunde. Ich hatte mich da riesig gefreut, dass ich dabei sein durfte. Mal wieder. Herzlichsten Dank gilt da natürlich Janne Mommsen. Ist das nicht ein traumhaftes Cover?



Broschiert
Seiten: 288
Verlag: Rowohlt Taschenbücher
Sprache: Deutsch
ISBN: 9783499291548
Preis: 14,99€




Rezension:

Greta ist Stewardess, aber eines Tages bekommt sie eine Panikattacke und flüchtet auf die Insel Föhr, wo ihre Tante Hille lebt. Dort konnte sie bisher immer am besten ausspannen und da der Inselarzt sie 2 Wochen krank schreibt, hat sie genügend Zeit aus zu spannen. 
Doch die Zeit auf der Insel wirft ihr ganzes Leben auf dem Kopf. Wird sie je wieder als Stewardess arbeiten? Außerdem stößt sie auf ein Familiengeheimnis, was gelöst werden muss.

Meine Meinung:

Ein herrlich erfrischender Roman. Passend für den Urlaub. 
Der Schreibstil ist klasse, wie auch bei den anderen Büchern von ihm und die Geschichte ließt sich prima. Ich bin so zu sagen durch die Kapitel geflogen, so leicht ist die Lektüre. 
Die Protagonisten sind authentisch und machen Laune auf mehr. 
Das Buchcover ist einfach nur passend und stimmt auf Urlaubsstimmung ein.

Bewertung:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Buch "Book of Lies" von Teri Terry

[Kostenlose Werbung] Ihr Lieben da draußen, als ich vor kurzem durch die Regale in der Bücherei stöberte, konnte meine Augen nicht...