Lipton Sparkling Ice Tea

Im Rahmen von TRND kamen wir in den Genuss von Lipton Sprakling Ice Tea in den Geschmacksrichtungen Classic (Zitrone) und Peach (Pfirsich). 
Ich persönlich bin nicht so begeistert da von. Muss beim ersten Schluck/Geruch irgendwie an Bier denken. Ist schon echt komisch. Ich hasse Bier und mir schmecken die beiden Sorten daher so gar nicht.

Meine Kinder dagegen schmeckt es sehr gut. Egal welche der beiden Sorten. Haben auch kein Favorit. Ihnen schmecken beide Sorten gleich gut. 

Sehr gute Freunde von uns habe ich gleich was mitgegeben zum probieren und ihnen schmeckt es sehr gut. Sie haben sich sehr gefreut es testen zu dürfen. Mich würde es auch nicht wundern, wenn Sie es auch kaufen würden.

Der Paketinhalt.

Da kommt Nostalgi auf. 


Augenbinden zur Blindverkostung, die ich bei meinen Kindern verwendet hatte.

Gekühlt! So sollen sie am besten schmecken.

Becher nummeriert, damit ich noch weiß, was in welchen Becher war. 

Die erste Geschmacksprobe.

Zweite Geschmacksprobe. 
Fazit: Beides gleich gut. 

Wir hatten Lipton Sprakling viel auf den Tisch, wenn Besuch da war.
Sowohl zu Spieleabende, Kaffebesuch usw. 
Überwiegend kam es gut an bei den Leuten. 

Für Leute die es mögen, ist es auf jeden Fall ein erfrischendes Getränk, was man bei vielen Gelegenheiten auf den Tisch stellen kann bzw trinken kann. Natürlich eis gekühlt. 

Kommentare

  1. Mein Fall ist der Sparkling Ice Tea auch nicht unbedingt, aber ich kenne viele die den sehr lieben :)
    Liebe Grüße, Mona

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

prowin wellness

Rezension: "Erziehen ohne Auszurasten" von Sheila McCraith

ProWin Abend